Über das Gutshaus

Gutshausretter aus Überzeugung

Die Liebe zu historischen Gebäuden hat uns Anfang 2018 nach Mecklenburg-Vorpommern gebracht.

Die Renovierung des Hauses ist in vollem Gang, die ursprünglichen Raumstrukturen sind wieder so hergestellt, wie  sie nach dem letzten Umbau von 1922 waren. Das Gutshaus wird Schritt für Schritt von den Farben und Wandbeschichtungen befreit, die nicht bauzeitlich sind. Ziel ist durch die Verwendung von historischem Kalkputz und Kalkfarben ein baubiologisch optimales Hausklima zu schaffen. In vielen Räumen spüren die Gäste schon diese natürliche Frische.

Im Winter/Frühjahr 2022 erreichen wir einen Meilenstein: den Einbau von über 60 Heizkörpern im Gutshaus und die Inbetriebnahme unserer Zentralheizung, die primär mit Scheitholz befeuert wird.

Interessierte sind herzlich eingeladen, sich über den Baufortschritt zu informieren.